Sie befinden sich hier: Info - Datenschutz
Datenschutzerklärung
1. Präambel
Für den angebotenen Mehrwertservice „S-Weinkeller“ ist die S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale), nachfolgend S-MM die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzes (DSGVO). 
Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet die S-MM unter Beachtung der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und anderer gesetzlicher Vorschriften, die für den elektronischen Geschäftsverkehr gelten.

2. Verantwortliche Stelle
Verantwortlicher gemäß Art. 4 Abs. 7 der DSGVO ist
S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG, Grenzstraße 21, 06112 Halle (Saale), nachfolgend S-MM.

3. Art der Daten
Um das Angebot S-Weinkeller im vollen Umfang zu nutzen, werden die folgenden Daten verarbeitet.

a) Adress- und Kommunikationsdaten, z. B.:
- Gültige E-Mail-Adresse- Name und Vorname
- Straße & Hausnummer
- PLZ
- Ort
- Geburtsdatum (nur zur Altersverifikation)
- Wenn Sie den Empfang des Newsletters akzeptiert haben, wird Ihre E-Mail-Adresse
  für den Versand des Newsletters verwendet.

b) Bankspezifische Daten, z. B.:
- IBAN bzw. Bankleitzahl des bzw. der Kontos/en bei Ihrer Sparkasse
- Kartennummer/n (z. B. Sparkassenkarte, Kreditkarte)

c) Nutzungsdaten, z. B.:
Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Bei jedem Aufruf einer Webseite speichert der Webserver lediglich automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, welches folgende Informationen enthält und den Abruf dokumentiert:
- Namen der angeforderten Datei
- IP-Adresse
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- anfragenden Provider (Zugriffsdaten)

4. Zweckbestimmung der Datenverarbeitung und Datenlöschung
Personenbezogene Daten werden nur insoweit und in dem Umfang verarbeitet, als dies zur Erbringung der Services notwendig ist oder Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben oder das berechtigte Interesse der S-MM ein etwaiges entgegenstehendes Interesse betroffener Personen überwiegt.
Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten für die weitere Verwendung gesperrt. Nach Ablauf der gesetzlichen (z. B. Steuerrecht, Handelsrecht usw.) Aufbewahrungsfristen werden die Daten gelöscht.

5. Datenweitergabe zur Vertragserfüllung

a.) Datenweitergabe an Versanddienstleister
Zur Vertragserfüllung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO geben wir Ihre Daten an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung bestellter Waren erforderlich ist. Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, geben wir aufgrund dieser gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer an den ausgewählten Versanddienstleister weiter, damit dieser vor Zustellung zum Zwecke der Lieferungsankündigung bzw. -abstimmung Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.

Die Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber dem Versanddienstleister unter der im Folgenden aufgeführten Kontaktadresse widerrufen werden. Nach Widerruf löschen wir Ihre hierfür angegebenen Daten, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

DHL Paket GmbH, Kruppstraße 74, 45145 Essen
Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Kräwerweg 17, 56626 Andernach

b.) Datenweitergabe an Zahlungsdienstleister
Je nach dem, welchen Zahlungsdienstleister Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter bzw. an den ausgewählten Zahlungsdienst. Zum Teil erheben die ausgewählten Zahlungsdienstleister diese Daten auch selbst, soweit Sie dort ein Konto anlegen. In diesem Fall müssen Sie sich im Bestellprozess mit Ihren Zugangsdaten bei dem Zahlungsdienstleister anmelden. Es gilt insoweit die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Darüber hinaus geben wir personenbezogene Daten nicht an Dritte weiter, außer wenn Ihnen dies zuvor kenntlich gemacht wurde und  Sie der Übertragung durch eine eindeutige und bewusste Handlung elektronisch zugestimmt haben oder die Weitergabe im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung erfolgt.

6. Sicheres Bezahlen
Zur Abwicklung der Zahlungen im S-Weinkeller greifen wir auf die Payment Service Provider  
Sparkassen Internetkasse (für Lastschrift, giropay und Kreditkarte) und die Giro Solution GmbH (für paydirekt) zurück.
Zur Abwicklung der Zahlungen werden von den Anbietern nachfolgende Daten weitergegeben bzw. abgerufen:
a)        Name und Vorname
b)        IBAN
c)        Kartennummer/Prüfziffer
d)        Datum/Uhrzeit der Transaktion
e)        Zahlbetrag
f)         Information zur Volljährigkeit zur Altersverifikation (das Geburtsdatum wird nicht weitergeleitet)
g)        Informationen zur Bestätigung der Kontoverbindung – Kontoverifikation
            (IBAN und den BIC sowie den Vor- und Zunamen des dazugehörigen Kontoinhabers)
h)        E-Mail-Adresse

Es gilt die Datenschutzerklärung des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

7. Sicherheit
Die S-MM achtet immer auf eine hohe Sicherheit, wenn sie Ihre Daten erfasst oder verarbeitet. Sie setzt wirksame technische und organisatorische Maßnahmen für die Sicherheit Ihrer Daten ein. Damit werden Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen geschützt. Die Maßnahmen für Ihre Sicherheit werden laufend verbessert und immer den neuen technologischen Entwicklungen angepasst.
Die Sicherheit wird dabei durch den Gebrauch einer SSL-Verschlüsselung erhöht. Dieses Verschlüsselungssystem ermöglicht die Chiffrierung der Informationen, wenn diese zwischen Ihrem Browser und diesem Webserver übertragen werden. Die Verschlüsselung der Informationen garantiert, dass die Informationen nicht von Dritten abgefangen werden können. Die SSL-Verschlüsselung erkennen Sie an dem geschlossenen Schloss-Symbol in der Adressleiste Ihres Browsers.

8. Auswertung von Nutzungsdaten; Cookies
Ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung setzen wir nur Cookies ein, die für den Betrieb der Webseite erforderlich sind. Cookies zu Marketingzwecken bedürfen Ihrer ausdrücklichen Genehmigung (Cookiebanner). Erteilte Genehmigungen können Sie jederzeit im Cookiebanner widerrufen. 

Welche Cookies werden erhoben?
a. Notwendig
Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
b. Statistik
Um das Angebot und diese Webseite weiter zu verbessern, werden anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfasst. Mithilfe dieser Cookies können beispielsweise die Besucherzahlen und -verhalten auf dieser Webseite ermittelt werden, um Inhalte und Angebote zu optimieren.
c. Personalisierung
Diese Cookies werden genutzt, um Ihnen personalisierte Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzuzeigen. Somit werden Ihnen Angebote präsentiert, die für Sie besonders relevant sind.

Funktion und Einsatz
a. Cookies sind kleine Dateien, die von einer Webseite, die Sie besuchen, auf Ihrem Desktop-, Notebook- oder Mobilgerät abgelegt werden. Daraus können diese Cookies z. B. erkennen, ob es zwischen Ihrem Gerät und diesen Webseiten schon eine Verbindung gegeben hat, oder welche Sprache oder andere Einstellungen Sie bevorzugen. Cookies können auch personenbezogen Daten enthalten.

b. Wenn Sie diese Webseite nutzen, werden nur die notwendigen Cookies gesetzt, um die Funktionalität der Webseite garantieren zu können. In allen anderen Fällen werden Sie um Ihre Einwilligung gebeten.

9. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

a. Die Einwilligung in diese Datenschutzhinweise stellt die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dar
(Art. 6 Abs. 1 Buchst. a DSGVO).

b. Für eine Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke der Anbahnung oder der Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen ist Art. 6 Abs. 1 Buchst. b DSGVO die Rechtsgrundlage.

c. Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (z. B. zur Aufbewahrung von Daten) erforderlich ist, ist die S-MM dazu gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. c DSGVO befugt.

d. Außerdem verarbeitet die S-MM personenbezogene Daten zu Zwecken der Wahrnehmung ihrer berechtigten Interessen sowie berechtigter Interessen Dritter gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO. Die Erhaltung der Funktionsfähigkeit der IT-Systeme, aber auch die Vermarktung eigener wie auch fremder Produkte bzw. Dienstleistungen und die rechtlich gebotene Dokumentation von Geschäftskontakten sind solche berechtigten Interessen. Im Rahmen der jeweils erforderlichen Interessenabwägung werden insbesondere die Art der personenbezogenen Daten, der Verarbeitungszweck, die Verarbeitungsumstände und Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten berücksichtigt

10. Betroffenenrechte
Als Betroffener haben Sie gemäß DS-GVO folgende Rechte:

Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO
Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO
Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO
Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO
Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO (Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur weiterverarbeiten, soweit wir dafür zwingende berechtigte Gründe nachweisen können, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder soweit die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.)
Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO i.V.m. § 19 BDSG.
Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsbegehren gelten die Einschränkungen nach § 34 und § 35 BDSG.

11. Auskunftsrecht - Datenschutzbeauftragter
Nach DSGVO und BDSG haben Sie als Nutzer das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten zu Ihrer Person in welcher Weise verarbeitet werden.

Datenschutzbeauftragter
S-Markt & Mehrwert GmbH & Co. KG
Beauftragter für den Datenschutz
Grenzstr. 21
06112 Halle (Saale)
E-Mail: datenschutz@s-markt-mehrwert.de

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde
Darüber hinaus steht es Ihnen frei sich gemäß Art. 77 DSGVO bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten rechtswidrig erfolgt.

12. Newsletter
Wenn Sie einen der angebotenen Newsletter abonnieren, bedarf es einer separaten Einwilligung.



Stand: März 2021