Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Frankreich
2015

Chât. Les Rambauds Bordeaux Supérieur

Les Rambauds

pro Flasche (0,75 l)
8,35 €
pro Liter 11,13 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Zoom
Art.-Nr.:
FR830302
Erzeuger:
Les Rambauds
Typ
Rotwein
Jahrgang
2015
Erzeuger
Château Les Rambauds
Erzeugeradresse
Rue André Ste. Pétronille 33193 Gironde-Sur-Dropt/La Réole Ced Frankreich
Region
Bordeaux
Jahrgangsklassifikation
-
Qualitätsstufe
A.O.C. Bordeaux Supérieur
Rebsorten
Merlot (50 %), Malbec (30 %), Cabernet Sauvignon (20 %)
Gärungsart
Temperaturkontrollierte Maischegärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
13.35
Säure
4.82
Restzucker
< 1,00
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Vegan
Ja
Fassreife
12 Monate in Barriques
Lagerfähigkeit
Gutes Reifepotenzial
Erhältlich als
0.75 l
Trinktemperatur
18° Celsius
Speisen Fleisch
gebraten
Speisen Gerichte
Eintopf, Gegrilltem
Speisen Käse
Käseplatte
Fass
amerikanische Eiche
Geschmack
Trocken
Bioprodukt
Nein
Verkostungsnotiz
Dem Auge zeigt er sich mit einem leuchtenden Kirschrot; das ebenso reichhaltige wie vielschichtige Bukett wird dominiert durch Aromen roter und schwarzer Beerenfrüchte, Lakritz und Zedernholz, zu denen sich dezente Vanille- und Toastnoten gesellen. Am Gaumen gut strukturiert, voll im Geschmack, fleischig; im Abgang weich und ausbalanciert. Klassisch ein perfekter Begleiter von gegrilltem roten Fleisch, deftigen Eintöpfen und Schmorgerichten sowie Käseplatten.
Mit Silber ausgezeichnet: ›Château Les Rambauds Bordeaux Supérieur 2014‹ von Château Les Rambauds
Bei dem Wettbewerb »Concours International de Lyon 2015« konnte auch der ›Château Les Rambauds Bordeaux Supérieur 2014‹ vom französischen Weingut Château Les Rambauds die Jury überzeugen. Die rote Cuvée aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Malbec wurde dort mit der Silber-Medaille ausgezeichnet.
Quelle: Concours International de Lyon (F) - 1/2015