Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Spanien
2013

Dominio de Valdepusa Graciano

Marqués de Griñón Family Estates

pro Flasche (0,75 l)
36,25 €
pro Liter 48,33 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Typ
Rotwein
Jahrgang
2013
Erzeuger
Marqués de Griñón Family Estates
Erzeugeradresse
Finca Casa de Vacas 45692 Malpica de Tajo (Toledo) Spanien
Region
Dominio de Valdepusa (D.O.)
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Graciano (100 %)
Gärungsart
Maischegärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
15.00
Säure
5.70
Restzucker
1,80
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Nein
Vegan
Nein
Fassreife
20 Monate
Lagerfähigkeit
Großes Reifepotenzial
Erhältlich als
0.75 l
Trinktemperatur
16°-18° Celsius
Speisen Fleisch
Lammkeule, Rot
Fass
französische Eiche
Geschmack
Trocken
Bioprodukt
Nein
Verkostungsnotiz
Erzeugt aus handverlesenen Trauben, präsentiert der reinsortige Graciano im Glas ein tiefdunkles Rot. Vielschichtiges, intensives Bukett mit Aromen roter und schwarzer Waldbeeren, im Nachhall dezente Zitrusnoten. Gut strukturiert und geschmeidig am Gaumen; wunderschön eingebundene Tannine; nachhaltiger, langer Abgang. Ein begeisternder Solist mit großem Reifepotenzial, sehr gut zu Gerichten mit rotem Fleisch oder einer Lammkeule.
Sehr gut bewertet: DOMINIO DE VALDEPUSA GRACIANO 2013 von Marqués de Griñón Family Estates
Eine sehr gute Bewertung des DOMINIO DE VALDEPUSA GRACIANO 2013 von Marqués de Griñón Family Estates: Die mit Punkten eher geizenden Verkoster des großen deutschen Internet-Weinforums »Wein-Plus.de« haben den rebsortenreinen Graciano mit 88 Punkten bewertet (= sehr gut). Ihren Lesern stellen sie den Roten aus der D.O. Dominio de Valdepusa wie folgt vor: „Etwas entwickelter, leicht rauchig-speckiger Duft nach schwarzen Beeren mit tabakig-holziger Würze, etwas Teer, erdigen Noten, getrocknet-vegetabilen Anklängen und Gummi. Reife, teils eingemacht wirkende, dunkle Frucht, tabakige und bitterschokoladige Holzwürze, kräuterige Nuancen, ein wenig Wacholder, Lakritz und getrocknete Pilze, viel Kraft und Alkohol, speckige Nuancen, etwas Biss, ein Hauch Ruß im Hintergrund, gewürzige Töne, angedeutet Zitruszesten, wirkt ganz leicht offen, sehr guter, kompottig-saftiger, würziger und alkoholmächtiger Abgang.”
Quelle: Wein-Plus.de (DE) - 3/2020
Gold für Carlos Falcós DOMINIO DE VALDEPUSA GRACIANO 2013
So kann jeder Freitag anfangen: Gold-Medaille für den DOMINIO DE VALDEPUSA GRACIANO 2013 bei der Frühjahrsverkostung Mundus Vini 2018. Wir gratulieren Carlos Falcó, seiner Tochter Xandra Falco Girod und Weinmacher Julio Mourelle und dem gesamten Team von Marqués de Griñón Family Estates zu dieser Auszeichnung. Der neu ins Programm 2018 aufgenommene Rote aus Malpica de Tajo im Süden Spaniens ist ab sofort im Handel erhältlich.
Quelle: Mundus Vini (DE) - 2/2018