Sie befinden sich hier: Wein - Rotwein - Spanien
2013

Lesegut Tinto

Marqués de Griñón Family Estates

pro Flasche (0,75 l)
10,30 €
pro Liter 13,73 €
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar! Lieferzeit 1-2 Tage.
Auf den Merkzettel
Kundenbewertungen
0 Kundenbewertungen ergeben den Durchschnitt:
Um eine Bewertung abgeben zu können, müssen Sie sich anmelden
Bewerten Sie jetzt diesen Artikel
Typ
Rotwein
Jahrgang
2013
Erzeuger
Marqués de Griñón Family Estates
Erzeugeradresse
Finca Casa de Vacas 45692 Malpica de Tajo (Toledo) Spanien
Region
Vino de la Tierra de Castilla
Jahrgangsklassifikation
-
Rebsorten
Cabernet Sauvignon, Graciano, Petit Verdot, Syrah
Gärungsart
Temperaturkontrollierte Maischegärung
Gärungsort
Edelstahltank
Alkohol
14.50
Säure
5.70
Restzucker
1,90
Sulfite
Ja
Milch
Nein
Kasein
Nein
Ei
Nein
Albumin
Nein
Lysozym
Ja
Vegan
Nein
Fassreife
10 Monate
Lagerfähigkeit
Gutes Reifepotenzial
Erhältlich als
0.75 l, 1.50 GP/HK l, 3.00 GP/HK l, 5.00 l
Trinktemperatur
16°-18° Celsius
Speisen Fleisch
gegrillt, Rind, Roastbeef
Speisen Gerichte
Gegrilltem
Speisen Wild
Reh, Wildschwein
Fass
französische Eiche
Geschmack
Trocken
Bioprodukt
Nein
Verkostungsnotiz
100 % von Hand gelesene vollreife Trauben (das so genannte „Lesegut”). Attraktives und intensiv fruchtiges Aroma nach reifen, schwarzen Kirschen und Waldbeeren, feine, mineralische Töne, Pfefferminz und Karamellnoten. Kräftig, rund und frisch mit seidiger Struktur und filigranem, lang anhaltenden Abgang; im Glas tiefes Purpurrot mit leuchtenden, kirschroten Reflexen.
Rotwein des Jahres 2016 in der Rubrik Spanien: der LESEGUT TINTO 2013
In der heute druckfrisch eingetroffenen Ausgabe 2/2017 präsentiert »Meiningers Weinwelt« „Die Weine des Jahres 2016”, die zusammen mit der Redaktion der Schwesterzeitschrift »Weinwirtschaft« ausgewählt wurden. Sieger in der Rubrik „Top-Rotwein Spanien” und Platz 2 in der Rubrik „Top-Rotwein Gesamt”: unser LESEGUT TINTO 2013, den Carlos Falcó/Pagos de Familia de Marqués de Griñón für uns auf seiner Domion de Valdepusa erzeugt. Gratulation nach Malpica de Tajo! Die Cuvée aus Graciano, Petit Verdot und Syrah reifte 10 Monate in französischer Eiche und konnte namhafte Konkurrenten auf die Platze verweisen.
Quelle: Weinwelt (D) - 2/2017